Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datenbereich von Diagrammen (Punkt X,Y) verändern
#1
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich hätte gerne einen veränderlichen Datenbereich eines Punkt-X,Y-Diagrammes, hierbei geht es um Messdaten. Hier habe ich von 100 Zyklen eines Versuches je 3.600 Messwerte, also insgesamt 360.000 (Messwerte entspricht hier den Zeilen). Ich habe einen festen x-Wert auf den sich 4 y-Werte beziehen (Einheit der y-Werte ist gleich), also insgesamt 5 Spalten. Nun kann ich mir natürlich problemlos ein Punkt-X,Y-Diagramm von einem Zyklus erstellen, da ich ja die Zeilennummer kenne (z.B. Zyklus 2: Zeile 3.601-7.200 usw.). Ziel ist es aber mir einen beliebigen Zyklus anzugucken ohne große Veränderungen am Datenbereich vorzunehmen. Hierzu habe ich eine Zelle erstellt in der ich eine Eingabe von 1-100 vornehme (entsprechen dem zu betrachtenden Zyklus), in 2 weiteren Zellen rechne ich mit der eingegebenen Zahl Zeilenzahl für Start und Ende des Zyklus aus. Dann wollte ich den Datenbereich, von der Zeilenzahl, auf die beiden letzten Zellen beziehen. Also quasi den Datenbereich variabel gestalten.

So sieht der Datenbereich aus wenn ich einen festen Zyklus betrachte: Mappe1!$B$3601:$F$7200
So hatte ich es gedacht: Mappe1!$B$(Mappe1!H10):$F$(Mappe1!H11)    ,

wobei H10 und H11 die angesprochenen veränderlichen Zellen mit der entsprechenden Zeilennummer des zu interessierenden Zyklus sind.


Ich dachte wenn ich also in der ersten Zelle eine andere Zahl eingebe ändern sich die 2 weiteren Zellen (tun sie auch) und damit auch der Datenbereich des Diagramms und damit das Diagramm. Leider funktioniert das nicht, da Excel meine "Version" nicht als Formel akzeptiert!

Wäre toll wenn ihr mir weiterhelfen könntet oder eine Alternativlösung parat hättet!

MfG
Antwortento top
#2
http://www.office-hilfe.com/support/show...-gestalten
http://www.ms-office-forum.net/forum/sho...p?t=332917
http://www.online-excel.de/fom/fo_read.php?f=1&bzh=0&h=86631#a123x
http://www.office-fragen.de/index.php/to...012.0.html
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste