Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Datenbank via VBA synchronisieren
#1
Hallo zusammen,

ich habe folgende Problemstellung: Ich habe drei verschiedene identisch aufgebaute Datenbanken in Excel, die ich alle zusammen in eine Masterdatenbank speisen möchte. Bisher ist es mir gelungen, alle Daten aus den jeweiligen Projektreitern in den Master via VBA untereinander zu kopieren. Allerdings stehe ich nun vor dem Problem, dass ich eigentlich synochronisieren und nicht aktualisieren möchte.

Das bedeutet: Wenn ich einen neuen Datensatz in einem Projektreiter anlege, soll nur dieser neue Datensatz in die Mastertabelle übernommen werden. Wenn ich etwas in einem Datensatz in einem Projektreiter ändere, soll dieser Datensatz im Masterordner aktualisiert werden.

Zudem wäre es klasse, wenn ich etwas in der Masterdatenbank ändere, diese Änderung oder neue Zeile nach einer Projektzuordnung in den Projektreitern synochronisiert wird.

Ich habe eine Beispieldatei angehängt.

Ich weiß, dass das ganze hier ein sehr großes Projekt ist, aber ich wäre sehr sehr dankbar für jegliche Tipps, die mich in die richtige Richtung weisen.

Vielen Dank und liebe Grüße,
David


Angehängte Dateien
.xlsm   Test Datei.xlsm (Größe: 19,29 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Hallo David

Ohne mir die Datei angesehen zu haben sind deine Anforderungen eigentlich klassische Datenbankaufgaben. Entweder wechselt du zu Access oder einer anderen Datenbank oder du verwendest Datenverbindungen.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Crosspost ?

http://www.herber.de/forum/messages/1501388.html
Antwortento top
#4
Ja, ich habe das Problem noch in ein anderes Forum gepostet, sollte sich hier nichts ergebenSmile
Antwortento top
#5
Hallo,

wie legst Du denn Datensätze an und wie editierst Du die? In der Datei ist ja weder ein userform noch irgendein anderer Code drin.
Mit Deinem userform gibst Du neue Daten ein und wenn Du auf "übernehmen" drückst werden die Daten in beide Tabellenblätter eingefügt. Mit dem Userform regelst Du ja bestimmt auch, dass eindeutige Nummern vergeben werden. Entsprechend kannst Du dann mit Hilfe der Nummer auch Datensätze ändern.

In unseren Regeln steht übrigens, dass Du für die Verlinkung in beiden Foren sorgen sollst:
http://www.clever-excel-forum.de/thread-3037.html
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste