Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Daten automatisch am Ende einfügen
#1
Ich wollte per knopfdruck die Daten die ich ausgewählt habe unter meiner Tabelle setzen, nur leider funktioniert das nicht wie ich es mir vorgestellt hatte. Dementsprechend habe ich auch irgendwo kaum sichtbar eine Berechnung eingebaut die mir genau die jetzt freie spalte nennt.

A) Wie kann ich es machen das der, die Daten in der Zeile setzt?

Ich weiß wie er die Daten in zeile xy plaziert aber nicht wie er die in zeile x+yz plaziert.

Code: Range("B"&Cells (11,27).Value&":L"&Cells (11,27).Value).PasteSpecial

B) Oder hat jemand eine effizientere Möglichkeit die genau zu mein Problem passt?

Würde mich tierisch über Hilfe freuen :3

Gruß
Antwortento top
#2
Hi,

(10.06.2016, 08:11)NiMü7 schrieb: B) Oder hat jemand eine effizientere Möglichkeit die genau zu mein Problem passt?

ich verstehe nicht, was Du suchst, brauchst und schon hast.

Also stelle bitte (D)eine (Beispiel-)Tabelle als Excel-Datei zur Verfügung oder stelle die relevanten Ausschnitte hier dar, siehe die als Wichtige Themen: markierten Forums-Beiträge.
Deine Mustertabelle sollte mindestens etwa 10-15 Datensätze haben, sensible Daten anonymisiert. Vom Aufbau her muss sie aber deinem Original gleichen.
Auch ein Wunschergebnis sollte dargestellt und als solches erkennbar sein.
Die farbigen Texte sind anklickbare Links:

Hier steht, wie es geht:
Beitrag 2 WICHTIG: Arbeitsmappen zur Verfügung stellen
Beitrag 3 WICHTIG: Tabellenausschnitte und VBA-Codes im Forum einstellen

Eine Bitte:
Anstatt Screenshots ist eine Datei oder ein Ausschnitt besser!
"Du gehst ja auch nicht in die Werkstatt und gibst ein Foto Deines kaputten Autos ab!"
Antwortento top
#3
Ich habe die Tabelle mal vereinfacht und verkleinert.
Das Problem liegt beim button "Löschen"


Angehängte Dateien
.xlsm   DBA.xlsm (Größe: 16,58 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#4
Habe mein Fehler selber gefundenSmile
Lösung meines Problemes :
Code:
Range ("B" & Cells (11,27).Value).PasteSpecial
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste