Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

[Calc] Verschiedene Formeln für eine Auswertung
#1
Apache Open Office 4.1.1

Hallo,

es sollen routinemäßig Zahlen ausgewertet werden. Damit das nicht immer neu einzeln gemacht werden muß, bräuchte es Formeln. Welche Formeln benutzt man da?

Beschreibung:

Routinemäßig auszuwertende Daten in Spalten AB bis AK

Alle Daten (grau hinterlegt) werden immer so zur Auswertung geliefert und in den Spalten AB bis AK eingefügt. Es ist immer eine Woche mit einer Stadt vormittags und einer anderen Stadt nachmittags.

– Bei manchen Wochen ist es eine 5 Tage Woche bis Freitag, bei manchen eine 6 Tage Woche bis Samstag.


Auswertung in Spalten A bis V
Hier werden die Daten aus AB bis AK nach Kriterien ausgewertet.

– Spalte B: Die gleichen Städtenamen selbst sind teilweise unterschiedlich geschrieben (MUC = München) und die auszuwertenden Wochen nicht in der selben Reihenfolge wie in Spalte AC.

– V7: Hier sollte immer die kleinere Zahl (hier V6) von der größeren Zahl (hier V5) subtrahiert werden, was ja aber auch umgekehrt sein kann (V5 wird von V6 subtrahiert), und als Kennzahl die größere von beiden (hier 1 weil vormittags) in V8 ausgegeben werden.

– Das “Layout” der Reihenfolge der Kriterien in Spalten A bis V ist teilweise durcheinander, aber es soll so bleiben.

– Es sind hier drei Wochen aufgeführt, es können aber auch mehr sein.

Teilweise ist es fast mit einer Summenformel getan, aber zu der Summenformel fehlt noch ein Verweis zu den Städtenamen, da die Reihenfolge der Städtenamen der auszuwertenden gelieferten Daten (AB bis AK) nicht immer in der selben Reihenfolge ist, wie in der Vorgabe der Auswertung in Spalte B.

Habe dies hier in verschiedenen Foren gefragt, damit es keine Mehrarbeiten gibt, werde ich alles immer aktualisieren.
Wenn jemand das Ganze lösen möchte, kann ich als Danke einen Paysafe Code im Wert von 10,- Euro senden.

Vielen Dank für Mithilfe!


Angehängte Dateien
.ods   Frage Formeln für Auswertung.ods (Größe: 16,6 KB / Downloads: 11)
Antwortento top
#2
Hallo

Zitat:Bei manchen Wochen ist es eine 5 Tage Woche bis Freitag, bei manchen eine 6 Tage Woche bis Samstag.
Die Daten in AB:AK müssen so beschaffen sein dass gleiche Daten in gleichen Spalten stehen.
Dann funktionieren auch die Auswertungen mit SUMMEWENNS() und SUMMENPRODUKT().

PS: Warum wird der Code von TAB2HTML und Jeanie nicht mehr korrekt angezeigt?
 ABACAD
15  Mo
161München100
172Stuttgart0
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#3
Hi Detlef,

(13.06.2015, 22:49)shift-del schrieb: PS: Warum wird der Code von TAB2HTML und Jeanie nicht mehr korrekt angezeigt?

bei mir werden statt der Ausschnitte nur zwei Icons angezeigt und in der Vorschau ist der Beitrag leer. Ich habe noch keine Ahnung warum.
   
Antwortento top
#4
(13.06.2015, 22:49)shift-del schrieb: Hallo



Zitat:Bei manchen Wochen ist es eine 5 Tage Woche bis Freitag, bei manchen eine 6 Tage Woche bis Samstag.
Die Daten in AB:AK müssen so beschaffen sein dass gleiche Daten in gleichen Spalten stehen.
Dann funktionieren auch die Auswertungen mit SUMMEWENNS() und SUMMENPRODUKT().

Hallo, 
das ist klar, nur sind diese Daten so wie im Beispiel je nach Art der Woche nicht in den gleichen Spalten.
Gruß 
Antwortento top
#5
Hallo,

Zitat:– Spalte B: Die gleichen Städtenamen selbst sind teilweise unterschiedlich geschrieben (MUC = München) und die auszuwertenden Wochen nicht in der selben Reihenfolge wie in Spalte AC.

Das könnte man über eine Tabelle mit den Zuordnungen bewältigen. Wo sind die auszuwertenden Wochen??? Vielleicht dazu mal ein Muster!



Zitat:V7: Hier sollte immer die kleinere Zahl (hier V6) von der größeren Zahl (hier V5) subtrahiert werden, was ja aber auch umgekehrt sein kann (V5 wird von V6 subtrahiert), und als Kennzahl die größere von beiden (hier 1 weil vormittags) in V8 ausgegeben werden.

Das macht man mit ABS!

SVERWEIS wäre hier wohl sehr hilfreich. Die Sache mit den unterschiedlichen Wochenlängen wäre auch lösbar, aber mit längeren Formeln.

Würdest Du bitte noch die anderen Foren nennen, damit man da nach sehen kann, wie der Stand ist??? Im übrigen sind potientielle Helfer in mehreren Foren unterwegs, die sehen wohl die meisten Deiner Beiträge.
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#6
Hallo,

hier mal ein Ansatz, bei dem Du sehen kannst, wie aufwändig die Formeln werden können (in B9/C9)


.ods   Auswertung.ods (Größe: 16,66 KB / Downloads: 5)
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#7
(13.06.2015, 23:16)MDGGB schrieb: das ist klar, nur sind diese Daten so wie im Beispiel je nach Art der Woche nicht in den gleichen Spalten.
Darum solltest du die Daten entsprechend anpassen.
Vielleicht hat ja jemand ein passendes Makro zur Hand um die Daten zu normalisieren.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#8
Hallo

Hier ist mein Vorschlag.
Ich habe die Daten normalisiert und auf ein separates Tabellenblatt verschoben und eine Spalte "Woche" hinzugefügt.
Die Spaltenreihenfolge im Tabellenblatt Auswertung2 habe ich geändert und ebenfalls um eine Spalte "Woche" ergänzt. Wie man sieht bauen die Formeln teilweise auf den vorherigen Ergebnissen auf.

EDIT:
Die Berechnung eines Wertes konnte ich nicht nachvollziehen.


Angehängte Dateien
.ods   clever_excel_forum_2351.ods (Größe: 13,84 KB / Downloads: 3)
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top
#9
Hi Detlef,

Es kommen ein paar Fehlermeldungen (Syntaxfehler #Name) - OOo kennt leider noch kein SUMMEWENNS.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#10
Hallo Günter

Zitat:OOo kennt leider noch kein SUMMEWENNS.
Dann sollte es aber SUMMENPRODUKT() möglich sein.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste