Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Buchstaben eine Formel zuweisen
#1
Lightbulb 
Hallo Leute,

bin neu in diesem Forum. Hoffe mir kann geholfen werden.Smile
Ich hab mir eine Tabelle erstellt, die mir die Auswertung erleichtern soll.

Folgedes Problem:
Eigentlich soll er nur die Fläche berechnen. Ich hab zum Beispiel Sparlte A, B, C und D.
Bei Spalte A möchte ich eine Auswahl treffen mit Buchstaben (a, b, c und d),
je nach Buchstaben soll er eine Formel auswählen, wie z. B. Kreis, Rechteck, etc.

Ich wäre sehr Dankbar, wenn mir jemdan dabei Helfen kann.

Grüssle
Antwortento top
#2
Hi,

Zitat:Ich wäre sehr Dankbar, wenn mir jemdan dabei Helfen kann.

und die Helfer wären dankbar, wenn sie eine Beispieltabelle zur Verfügung hätten. Kein ScrShot! 05  32
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Hallo,

das müsste nach dem Prinzip wie hier gehen: Auswahlfeld-Dropdown
Gruß Atilla
Antwortento top
#4
Smile 
Hallo!

Hier ist ein Beispiel.
Wenn man den Buchstaben a wählt, soll er diese Formel nehmen =WENN(C5>0;C5^2*PI()/4;" ") und wenn man b eingibt, dann soll =C6*D6 berechnen.


Danke, atilla! Schau es mir gleich mal an, vllt. bringt mir die Datei was. Smile

Vielen Dank!

Grüssle


Angehängte Dateien Thumbnail(s)
   
Antwortento top
#5
Hallo,

wenn ich Dich richtig verstehe, und es sich nur um diese zewi Varianten handelt, dann geht es mit einer Wenn Formel.

Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 BCDE
5a5619,6349541
6b5630
7 56 

ZelleFormel
E5=WENN(B5="a";WENN(C5>0;C5^2*PI()/4;" ");C6*D6)
E6=WENN(B6="a";WENN(C6>0;C6^2*PI()/4;" ");C7*D7)
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
Gruß Atilla
Antwortento top
#6
Hallo,

sind leider 4 Buchstaben, somit auch 4 Variablen. Müsste ich alle Variable in eine Zelle schreiben, mit der Wenn-Dann-Fuktion?

Grüssle
Antwortento top
#7
Hallo,

z.B. so:
Arbeitsblatt mit dem Namen 'Tabelle1'
 BCDE
5a5619,6349541
6b5630
7 56 

ZelleFormel
E5=WENN(B5="a";WENN(C5>0;C5^2*PI()/4;" ");WENN(B5="B";C6*D6;WENN(B5="C";C5*C6;WENN(B5=d;D5*D6;""))))
E6=WENN(B6="a";WENN(C6>0;C6^2*PI()/4;" ");WENN(B6="B";C7*D7;WENN(B6="C";C6*C7;WENN(B6="d";D6*D7;""))))
E7=WENN(B7="a";WENN(C7>0;C7^2*PI()/4;" ");WENN(B7="B";C8*D8;WENN(B7="C";C7*C8;WENN(B7="d";D7*D8;""))))
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.4.1) erstellt. ©Gerd alias Bamberg

Vielleicht kommt von den Formelexperten noch eine einfachere Lösung.

Wenn mein Vorschlag erst einmal keine Lösung ist, dann stell bitte aussagekräftige Beispiele ein. Und zwar mit Tabellenausschnitt so, wie ich es auch mache.
Gruß Atilla
Antwortento top
#8
Hallo atilla!

Vielen Dank für deine schnelle Hilfe.
18


Grüssle
Antwortento top
#9
Oder:


Code:
=CHOOSE(CODE(B5)-64;(C5>0)*C5^2*PI()/4;C6*D6;C5*C6;D5*D6)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste