Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Brauche mal Bitte Eure Unterstützung
#1
Hallo, ich brauche Eure Hilfe.
In der Anlage befindet sich meine Exceltabelle.
Wenn ich die Maske "Daten Eingabe" benutze, dann wird im rechten Teil der Tabelle, dort wo K, oder ko steht, nichts automatisch eingetragen. Trage ich allerdings das Datum arbeitsunfähig seit von bis händisch ein funktioniert alles. Dann wird da alles auch automatisch eingetragen.
Also stimmt die Formel. Aber woran liegt es? Komm da nicht weiter.

Danke


Angehängte Dateien
.xlsm   Krankenstatistik TestBlatt.xlsm (Größe: 1.023,15 KB / Downloads: 5)
Antwortento top
#2
Hallo,

Deine Datumswerte werden als Texte eingetragen, damit sind sie für die Formel nicht als Zahlen erkennbar.

Code:
Private Sub cmdschließen_Click()
'fügt die eingetragenen Werte ins Tabellenblatt und schließt das Formular Krankenschein
Dim intErsteLeereZeile As Long

    intErsteLeereZeile = ActiveSheet.Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row + 1
    ActiveSheet.Cells(intErsteLeereZeile, 1) = Me.TxtName
    ActiveSheet.Cells(intErsteLeereZeile, 2) = Me.txtVorname
    ActiveSheet.Cells(intErsteLeereZeile, 3) = Me.txtgeboren
    ActiveSheet.Cells(intErsteLeereZeile, 5) = Me.ComboBox1
    ActiveSheet.Cells(intErsteLeereZeile, 6) = DateValue(Me.txtarbeitsunfähigseit)
    ActiveSheet.Cells(intErsteLeereZeile, 7) = DateValue(Me.txtvorraussichtlichbis)
    ActiveSheet.Cells(intErsteLeereZeile, 8) = DateValue(Me.txtfestgestelltam)
    ActiveSheet.Cells(intErsteLeereZeile, 9) = Me.OptionButton1
    ActiveSheet.Cells(intErsteLeereZeile, 10) = Me.OptionButton3
    ActiveSheet.Cells(intErsteLeereZeile, 12) = Me.OptionButton4
    ActiveSheet.Cells(intErsteLeereZeile, 13) = Me.OptionButton5
    ActiveSheet.Cells(intErsteLeereZeile, 11) = Me.OptionButton6
    
  Unload frmKrankenschein
End Sub

Der Code ist nicht sehr überzeugend, vor allem fehlen jegliche Variablendeklarationen, das kann auch mal schiefgehen!
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#3
Hi,

Zitat:Aber woran liegt es?

Das liegt daran, dass Du aus den Textboxen der Userform das Datum im Textformat und nicht im Datumsformat übergibst 27
Überlegen macht überlegen
Gruss aus dem schönen Hunsrück
_______ Klaus-Martin _______
Antwortento top
#4
OK Danke, das ist ja schon mal ein Ansatz, wie müsste es denn richtig heißen?
Antwortento top
#5
Hi,

Zitat:wie müsste es denn richtig heißen?

hat Edgar Dir doch geschrieben !
Überlegen macht überlegen
Gruss aus dem schönen Hunsrück
_______ Klaus-Martin _______
Antwortento top
#6
ups, ach ja sorry. Naja Tomaten auf den ...

Danke
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste