Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

Brauche Hilfe bei Kapazitätenplan! Automatische Zuordnung nach First-Come-First-Serve
#1
Liebe Forums-Mitglieder,

ich hoffe jemand von euch kann mir helfen und entschuldige mich jetzt schonmal für mein abosules Nichtwissen.

Ich bin auf der Suche nach einem Automatismus, der folgendes Problem löst:

Für die Vergabe von Teilnehmerplätzen einer Veranstaltung ist eine Bewerbung nötig. Zugelassen sind 24 Teilnehmer, die dann an einem von 8 Kursen teilnehmen können. In der Bewerbung können die Bewerber 3 Präferenzen (aus den 8 Kursen) angeben. Jeder Kurs hat 3 Plätze die nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben werden sollen, so dass dann jeder der 24 Teilnehmer in einem Kurs ist.

Gibt es eine Excel-Lösung die mir die Zuordnung der Bewerber auf die einzelnen Kurse automatisch automatisch liefern kann (und das First-Come-First-Serve Problem berücksichtigt)? Vorzugsweise schon ein fertiges Dokument, dass nur noch angepasst werden muss? Daten zur Eingabe wären:

- Name des Bewerbers
- jeweilige Präferenz 1, 2 und 3

Dabei müsste es sich doch um ein Standard-Problem handeln, bisher habe ich aber leider noch nichts gefunden. Hat jemand einen Tip wo ich hierzu noch suchen kann?

Tausend Dank im Vorraus!
to top
#2
Hallo!
Wie lautet die Hausaufgabe im Wortlaut?
Wie weit bist Du bisher?
Gibt es einen Tabellenaufbau, der vorgegeben ist?

Gruß Ralf
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an RPP63 für diesen Beitrag:
  • LHB
to top
#3
(18.02.2016, 17:13)RPP63 schrieb: Hallo!
Wie lautet die Hausaufgabe im Wortlaut?
Wie weit bist Du bisher?
Gibt es einen Tabellenaufbau, der vorgegeben ist?

Gruß Ralf

Hallo Ralf,

Vielen Dank für deine Antwort, ich lade mal die Tabelle hoch. Ich habe nur die Daten der Teilnehmer und eine mündliche Beschreibung der Problemstellung erhalten und weiß nicht ob da eine Lösuing überhaupt möglich ist 22
In der Tabelle sind die Teilnehmer und deren Präferenzwahl angegeben. Nun sollen die Teilnehmer jeweils nur einem Kurs zugeordnet werden, wobei Teilnehmer 1 Vorrang hat, dann Teilnehmer 2 etc. Wenn ein alle Präferenzen eines Teilnehmers bereits belegt sind (jeder Kurs kann nur 3 Teilnehmer haben) dann muss er einem anderen Kurs zugeteilt werden...

Die letzte (rote Spalte) habe ich hinzugefügt, mit der Idee, dass hier die Zuordnung eingefügt werden könnte... Aber weiß wie gesagt garnicht ob das sinnvoll ist ;/

Liebe Grüße
Lara


Angehängte Dateien
.xlsx   Mappe1.xlsx (Größe: 10,73 KB / Downloads: 7)
to top
#4
Hi!
Die Datei wurde bereits einige Male heruntergeladen.
Zitat:First-Come-First-Serve Problem 
Who comes first?
Posteingang, Aufzeigen in der Klasse?
Wo ist dies vermerkt?
Mit Verlaub:
Die Datei sagt (mir) nichts!

Gruß Ralf
to top
#5
(18.02.2016, 17:53)RPP63 schrieb: Who comes first?
Posteingang, Aufzeigen in der Klasse?
Wo ist dies vermerkt?
Die Nummerierung in der Spalte "Teilnehmer" soll die Rangfolge ausdrücken, also die Wahl von Teilnehmer 1 wird zuerst berücksichtigt, dann die Wahl von Teilnehmer 2 etc.
(18.02.2016, 17:53)RPP63 schrieb: Mit Verlaub:
Die Datei sagt (mir) nichts!
Mir auch nicht!
Trotzdem danke fürs Draufschauen!
to top
#6
Hi,

du schreibst einerseits,


Zitat:Für die Vergabe von Teilnehmerplätzen einer Veranstaltung ist eine Bewerbung nötig. Zugelassen sind 24 Teilnehmer, die dann an einem von 8 Kursen teilnehmen können. In der Bewerbung können die Bewerber 3 Präferenzen (aus den 8 Kursen) angeben. Jeder Kurs hat 3 Plätze die nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben werden sollen, so dass dann jeder der 24 Teilnehmer in einem Kurs ist.

aber in deinem letzten Beitrag aber auch:

Zitat:Die Nummerierung in der Spalte "Teilnehmer" soll die Rangfolge ausdrücken, also die Wahl von Teilnehmer 1 wird zuerst berücksichtigt, dann die Wahl von Teilnehmer 2 etc.

Wer soll jetzt wem den Rang ablaufen? 32
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#7
Hallöchen Lara,

für die Antworter zum Verständnis wäre es gut, das erwartete Ergebnis aufzuzeigen.
Ich versuchs mal.
Teilnehmer 1 hat 3 Wünsche frei, sprach die Fee ;-)
Also mal ernsthaft, da er als erster dran reicht eigentlich ein Wunsch, er bekommt seinen Kurs 2
Bei den anderen geht es so weiter, bis mal die "erste Wahl" nicht mehr frei ist.
Im Prinzip ist das Ergebnis wie in der Tabelle hier.

Allerdings ist hier der Vorteil, dass die Auswahl so der Reihe nach aufgeht. So einfach wird es aber in der Realität nicht immer gehen. Was tun, wenn mehrere Kurse unbeliebt sind, sodass es nicht aufgeht?

1. Nun könnte es aber passieren, dass die Wünsche dann aufgehen, wenn ein oder mehrere Teilnehmer in andere Wunschkurs gehen.
2. Es könnte aber auch sein, dass es nur aufgeht, wenn irgendwer einen unerwünschten Kurs belegt. Wird er dann willkürlich in einen gesetzt oder gibt es Rücksprache?
3. Die Lösung nach 1. wäre zwar möglich, aber ist nicht erwünscht. Sobald ein Kursteilnehmer nicht mehr in einen der 3 angegebenen Wunschkurse passt, wird er irgendwo hin gesetzt, oder gibt es Rücksprache?


Arbeitsblatt mit dem Namen 'Teilnehmer'
 ABCDEFGHIJK
1TeilnehmerNameKurs 1Kurs 2Kurs 3Kurs 4Kurs 5Kurs 6Kurs 7Kurs 8Kurszuordnung
21A010230002
32B003210005
43C000003218
54D231000003
65E000123004
76F100 02031
87G130000218
98H000012305
109I001203003
1110J000001236
1211K201030003
1312L003210005
1413M012030002
1514N000102034
1615O301020001
1716P000001236
1817Q302000107
1918R000001326
2019S130000218
2120T000012307
2221U001203004
2322V000001237
2423W201030001
2524X023000102
Diese Tabelle wurde mit Tab2Html (v2.5.0) erstellt. ©Gerd alias Bamberg
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an schauan für diesen Beitrag:
  • LHB
to top
#8
Vielen Dank für deine Mühe, ich werde es mir nochmal genau anschauen!!!
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste