Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Am Sonntag (23.09.) wird das Forum zwischen 06:00 Uhr und 09:00 Uhr kurzzeitig nicht erreichbar sein. Wir stellen auf SSL / HTTPS um.


Bei man. Eingabe einer Zahl (nach Kommata) wird die 0 ausgeblendet
#1
Hallo zusammen,

vielleicht könnte mir einer einen Tipp geben.

Vorab:
Excel-Optionen sind eingestellt, dass "0" angezeigt werden.

Ich habe ein Standardfeld wo ich Zahlen eingebe, die durch Kommata getrennt sind.
Der Datentyp muss Std. bleiben, weil hieraus Widerstände berechnet werden sollen.

BEi Eingabe:
50
wird 50 angezeigt.

BEi Eingabe:
50,23
wird 50 und 23 auch in einem anderen Datenblatt angezeigt.

BEi Eingabe:
23,50
wird 23 und 5 angezeigt

BEi EIngabe:
23,24,60
wird 23 und 24 und 6 angezeigt...

Sehr kurios.
Vielleicht hat einer ein ähnliches Problem schon einmal gelöst und kann mir hierzu einen Tipp geben ?

Danke
Antwortento top
#2
Hallo,

da ist nix kurios. Stell das Zellformat auf zwei Stellen nach dem Komma.
Gruß Stefan
Win 7 / Office 2007
Antwortento top
#3
(29.05.2015, 08:22)Steffl schrieb: Hallo,

da ist nix kurios. Stell das Zellformat auf zwei Stellen nach dem Komma.

Hi Steffi,

genau das soll nicht...also wenn es funktionieren sollte gerne, geht aber nicht

Die Zahlen die ich eingebe sind fixe Zahlen die manuell eingegeben werden müssen, sonst denkt Excel, dass das zusammengehörige Zahlen sind.

Ich trenne die Zahlen anhand einer Funktiion in der Zelle.
Im konkreten gebe ich viele Kennzahlen in einer Zelle -kommata getrennt- ein und in einem anderen Datenblatt werden diese Zahlen dann voneinander getrennt.
Antwortento top
#4
WEnn ich das so einstelle und eine Zahlenreihe habe:
79,80,90,60

dann wird es in Excel so angezeigt:
79,8,9,6

Ziel wäre die Anzeige.
79,80,90,60

Dann zieht das Datenblatt auch
79 und 80 und 90 und 60

Das ist für mich sehr wohl kurios
Antwortento top
#5
Hola,

also wenn ich 79,80,90,60 in eine Zelle eingebe, wird das von Excel als TEXT interpretiert und so in die Zelle geschrieben.

23,50 ist für Excel natürlich eine Zahl und bei STANDARD wird halt die 0 abgeschnitten, Bei 50,23 natürlich nicht.


Zitat:Ich trenne die Zahlen anhand einer Funktiion in der Zelle.

Magst du uns die auch nennen?

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#6
Hi

langer Rede kurzer Sinn: Die Eingabezellen als Text formatieren und gut ist
Grüße,
Winny
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste