Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

Bearbeitung einer Zeile soll nach einem Jahr auf Wiedervorlage gehen
#1
Hallo Experten,


ich will einer Freundin helfen die eine Versicherungsagentur betreibt. Sie gab mir ein Liste mit all ihren Kunden und möchte nun sog. Wellness-calls zu machen. 

Das bedeutet jeder Name der angerufen wurde wird in irgendeiner festgelegten Art markiert und daraufhin wandert der Name automatisch an den Anfang und wird in einem Jahr wieder vorgelegt um dann von der Dame wieder abzutelefoniert werden. Die Liste hat ca. 2000 Kunden und 12 Blätter von Januar bis Dezember. Natürlich kommen auch neue Kunden dazu die sie dann anfügen müsste in den Monat wo der erste Kundenkontakt stattfand. Hat einer ne Idee wie ich das realisieren kann? 

Vielen Dank schon mal im Vorraus
to top
#2
Hi,

zeig' uns bitte mal den originalgetreuen Aufbau der Datei als Mustertabelle mit maximal 20-15 Datensätze (natürlich anonymisiert). Dann kann dir sicherlich gezielt geholfen werden.

So ohne weitere Kenntnisse würde ich sagen, es wird eine Spalte mit dem Datum des letzten Anrufs eingefügt und dann mit einer bedingten Formatierung der Datensatz markiert, der als nächster dran ist.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • nusseis2001
to top
#3
Hallo

Möglicherweise verwendest du das falsche Programm. Ein Programm wie Outlook wäre da wohl geeigneter.
Wir sehen uns!
... shift-del
Hinweise zu meiner Hilfe in Foren
Excel Super-Funktionen: VERWEIS(), INDEX(), WAHL()
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an shift-del für diesen Beitrag:
  • nusseis2001
to top
#4
Ich hänge euch mal die Datei an


Angehängte Dateien
.xlsx   Kundenliste anonym.xlsx (Größe: 192,27 KB / Downloads: 7)
to top
#5
Ich verzeifel noch weil ich echt keinen Plan hab. Hat keiner ne Idee?
to top
#6
(07.03.2016, 19:09)nusseis2001 schrieb: Ich verzeifel noch weil ich echt keinen Plan hab. Hat keiner ne Idee?

Hi,

ich schätze, das liegt daran, dass mit der Beispieldatei keiner etwas anfangen kann. Was soll denn darin wo passieren?. Trag mal ein paar Wunschergebnisse händisch ein. Die Datei muss auch nicht zig Arbeitsblätter haben, sondern, wie ich weiter oben schrieb, 15-20 Datensätze.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top
#7
Ja aber was soll ich denn eintragen? Steht doch alles in den überschriften. Da gibt es noch keinerlei formeln drin. Nur Name Adresse usw. Ich wollte doch erst etwas entwickeln wie sich das Vorhaben realisieren läßt. Meine Idee war das in der letzen Spalte für einen erledigten Anruf z.B. eine 1 eingtragen wird und das dann diese Zeile nach Oben wandert und erst wieder in einem Jahr in der Liste vorgelegt wird.
to top
#8
Hi,

mach mit STRG-L eine intelligente Tabelle, füge 2 Spalten mit letzter und nächster Anruf an und sortiere das Datum aufsteigend.

Januar

ABTU
1KundePLZ letzer Anrufnächster Anruf
2Mustermann, Maxime0000001.02.201631.01.2017
3Mustermann, Mäxchen01.03.201601.03.2017
4Mustermann, Max05.03.201504.03.2016
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
U2=[@[letzer Anruf]]+365

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

?mage
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste