Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Automatisches Ausfüllen nach Dropdown-Auswahl
#1
Hallo 17

Ich hätte eine Frage zu folgendem Problem:

Ich habe eine Liste an Standorten mit folgenden Infos:

Standort Bezeichnung
Standort Name
Adresse
PLZ
...und noch ein paar andere Felder

Ich würde gerne per Drop-Down Liste durch Auswählen der Standort Bezeichnung, automatisch alle anderen Felder ausfüllen lassen.
(Also ähnlich wie bei einer Ausfüll-Maske bei der z.B. nach Eingabe des Namens, automatisch E-Mail, Adresse, etc ausgefüllt werden.

Bisher habe ich es mit 3 Standorten geschafft, wenn auch etwas umständlich:
=WENN("Bezeichnung A"=G20;Auswahllisten!C70;WENN("Bezeichnung B"=G20;Auswahllisten!C71;WENN("Bezeichnung C"=G20;Auswahllisten!C72;"")))

Leider sind es aber mehr als 100 und meines Wissens geht die WENN-Verschachtelung nur bis zu einer Maximalanzahl von 7.

Hat jemand eine Idee wie ich das lösen könnte?

Danke 21
Antwortento top
#2
Hi,

muss zur Arbeit und kann dir deshalb aus Zeitgründen nur ganz global einen Tipp geben. Schau dir mal die Funktionen VERWEIS, SVERWEIS und INDEX/VERGLEICH an. Ich denke, damit kommst du deiner Lösung näher.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Hi,

(13.07.2015, 12:22)ferdlheinz schrieb: Leider sind es aber mehr als 100 und meines Wissens geht die WENN-Verschachtelung nur bis zu einer Maximalanzahl von 7.

Hat jemand eine Idee wie ich das lösen könnte?

wie Günter schon geschrieben hat, geht das mit SVERWEIS ganz einfach:

.xlsb   Dropdown-Auswahl.xlsb (Größe: 10,85 KB / Downloads: 11)
Antwortento top
#4
(13.07.2015, 17:24)Rabe schrieb: Hi,

(13.07.2015, 12:22)ferdlheinz schrieb: Leider sind es aber mehr als 100 und meines Wissens geht die WENN-Verschachtelung nur bis zu einer Maximalanzahl von 7.

Hat jemand eine Idee wie ich das lösen könnte?

wie Günter schon geschrieben hat, geht das mit SVERWEIS ganz einfach:

perfekt, danke! 19
Antwortento top
#5
Hallöchen,

nur zur Ergänzung: die Einschränkung auf 7 WENN gilt bis Excel 2003. Ab Excel 2007 sind 64 Fallunterscheidungen mit WENN möglich.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste