Das Clever-Excel-Forum.de - Treffen
... 14.-16. September 2018 im Allgäu ...

Auslesen von Werten aus mehreren Blättern
#1
Hallo Zusammen!

Gleich vorweg: Ich arbeite wahnsinnig gerne mit Excel und ein paar Formeln und Begriffe versteh ich mittlerweile, aber ich mit meinem derzeitigen Problem bin ich am Ende meines Excel-Wissen angelangt.

Ich hoffe, dass ich mich entsprechend verständlich erklären kann und das mir hier geholfen werden kann.

Folgende Situation:

Ich habe ein Excel File erstellt mit derzeit 24 Blättern. (Anbei ein Beispiel mit 1 Filiale)
.xlsx   datenauslesen.xlsx (Größe: 54,15 KB / Downloads: 10)


22 Blätter davon betreffen unsere Filialen (22).
  • In diesen Filialblättern befindet sich ein Tageskalender für das laufende Jahr und eine Umsatzübersicht pro Monat mit den Vergleichen zum Planumsatz. Enthalten sind folgende Werte
    Tagesdatum
    Wochentag
    KW
    IST TagesSumme
    PLAN TagesSumme
    Diff in €
    Diff in %
    IST KW Summe
    PLAN KW Summe
    Diff in €


In einem anderen Blatt möchte ich nun pro Filiale folgendes auslesen lassen:
Filiale 1 => Umsatz IST-KW1 => Umsatz PLAN-KW1 => Umsatz IST-KW2 => Umsatz PLAN KW2 => Umsatz IST-KW3 => Umsatz PLAN KW3 bis KW 52.
Nächste Zeile, nächste Filiale usw.

Der PLAN Umsatz pro Kalenderwoche errechnet sich automatisch durch den Jahreskalender aufgrund des Planumsatz pro Monat.

Das Selbe soll beim Monatsumsatz passieren.

Natürlich könnte ich in jede Zeile, jede KW Spalte ein "=" eingeben und den bestimmten Wert in dem jeweiligen Blatt anklicken, aber dafür muss doch eine andere Lösung geben, die auch ich verstehe.

Geht das mit Makro, wenn ja wie?
Geht das mit einer Formel, wenn ja welcher? Summeprodukt, vielleicht, aber wie stell ich den Bezug zur KW her?

Im Prinzip will ich das an einem bestimmten Ort die jeweils Summe aus dieser KW eingefügt wird. 

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen bzw. mir einen Ansatz geben wie ich das lösen kann.
Herzlichen Dank im voraus für Eure Bemühungen

Liebe Grüße
Martin
to top
#2
Hallöchen,

Du könnest z.B. mit INDIREKT arbeiten, Formel in B3 z.B.
=INDIREKT("'" & A3 & "'!B2")
und dann runter ziehen.
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
to top
#3
Hallo,

Völlig ohne eigene Erfahrung, aber A. Thehus mit youtube Tutorials hilft auch: könnte das Zusammenfassen mit der Menü-Funktion "Konsolidieren" funktionieren? Nach ein paar Minuten suche dürftest du das wissen.

Mfg
to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste