Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Auflistung von Namen in einer Tabelle nach Vorgabe aus anderer Zelle
#1
Hallo,

ich habe folgendes vor. Ich möchte eine bestehende Anwesendheitsliste in einer Mittagsbetreuung nach Gruppen und Zeiten aufteilen. Dafür habe ich eine Tabelle mit Auflistung der Kinder erstellt. In dieser gibt es jeweils 2 Spalten zu Gruppe 1 und Gruppe 2 mit den überschriften 12:30 Uhr (Vormittag) und 13:00 (Nachmittag). Die Zellen habe ich über einer Auswahlliste die Eintragung vorgegeben in G1V, G1N, G2V,G2N

Nun möchte ich in einer anderen Tabelle in der selben Arbeitsmappe 4 Listen erzeugen eine Zeile die schon besteht mit den Wochentagen des Montag und eine Spalte mit den namen der Kinder welcher zu der jeweiligen Gruppe gehören. Dies würde ja mit Sverweis funktionieren. Problem wie komme ich es hin, dass keine Leerzeilen entstehen. Ich möchte nach Alphabet sortiert in jeder dieser Tabellen die Namen stehen haben. Zudem ist die 2te Herausforderung die Tabelle über 2 Seiten, weil im Querformat mit der Überschrift der Tabellen zu hinterlegen aber in der Tabelle habe ich noch mehrere Tabellen wo die Zellenüberschrift eine andere ist.

Kann mir bei den beiden Punkten jemand Helfen.
Antwortento top
#2
Hallo Daniel,

bitte lade (d)eine (Beispiel)Datei, die dem Original gleichen soll, hoch. Sensible Daten bitte anonymisieren. Die Helfer können so

1. deine Anforderungen leichter nachvollziehen und
2. keiner mag eine solche Datei nachbauenn.

So geht das Hochladen: (Klick)
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
Antwortento top
#3
Hallo Daniel,

warum bekommst Du denn Leerzeilen? Wenn Du 4 Listen erzeugst, sind dann je 2 für jede Gruppe oder stehen in allen 4 Listen die Kinder beider Gruppen?
Wenn die Kinder der beiden Gruppen nacheinander in den Listen stehen, kannst Du z.b beide Gruppen in einer WENN-Formel abfragen. Bringt der SVERWEIS auf die erste Gruppe kein Ergebnis, dann nimm die zweite Gruppe, ansonsten die erste. Wobei ich jetzt etwas auf dem Schlauch stehe, wie das mit SVERWEIS funktionieren soll. Aber wenn es bei Dir klappt, ist ja gut.
Eventuell kannst Du die Ursprungsliste sortieren, sodass die Namen gleich sortiert übernommen werden. Eine Sortierung kann übrigens, falsch angewendet, dazu führen, dass der Zusammenhang zwischen den Daten verloren geht.

Die Sache mit den Kopfzeilen bekommst Du vielleicht geregelt, wenn Du auch aus der Seiteneinrichtung die Kopfzeile und / oder die Wiederholungszeile verwendest
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#4
Anbei die datei


Angehängte Dateien
.xlsm   Essens und Mitgliederliste ab September 2015.xlsm (Größe: 63,64 KB / Downloads: 15)
Antwortento top
#5
Hi Daniel,

das wolltest du erreichen:


Zitat:Nun möchte ich in einer anderen Tabelle in der selben Arbeitsmappe 4 Listen erzeugen eine Zeile die schon besteht mit den Wochentagen des Montag und eine Spalte mit den namen der Kinder welcher zu der jeweiligen Gruppe gehören. Dies würde ja mit Sverweis funktionieren. Problem wie komme ich es hin, dass keine Leerzeilen entstehen. Ich möchte nach Alphabet sortiert in jeder dieser Tabellen die Namen stehen haben. Zudem ist die 2te Herausforderung die Tabelle über 2 Seiten, weil im Querformat mit der Überschrift der Tabellen zu hinterlegen aber in der Tabelle habe ich noch mehrere Tabellen wo die Zellenüberschrift eine andere ist.

Wo ist denn das Tabellenblatt? Wie sieht das aus? Wohin soll was geschrieben werden?
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • Daniel Albert
Antwortento top
#6
Guten Morgen, stimmt hast recht. Also in der Tabelle "aktive Mitglieder" sind alle Kinder aufgelistet und hinten in den Spalten Gruppe, G1 und G2 werden diese in Gruppen und Essenszeiten eingeteilt 12:30 und 13:00 Uhr. In der Tabelle Mai 2015 sollen in der ersten Tabelle alle Namen aus der aktive Mitglieder" Liste einfach verknüpft werden (das bekomme ich hin, passt). Die weiteren 4 Tabellen sind in Gruppe 1 bis 2 und Essen 12:30 und 13:00 Uhr aufgeteilt und dort sollen alphabetisch nur die eingefügt werden die auch zu der Gruppe gehören.


Angehängte Dateien
.xlsm   Beispieltabelle.xlsm (Größe: 76,5 KB / Downloads: 7)
Antwortento top
#7
Hallöchen,

also, ich kann mich bezüglich der Folgen vom Sortieren nur wiederholen. Wenn Du die Namen per Formel sortiert in die Mai-Tabelle holst und ein Kind fällt weg oder kommt dazu, passen mit großer Wahrscheinlichkeit die ganzen Einträge nicht mehr. Es sei denn, dass nächste Kind heist Zwenja ... und kommt ans Ende der Liste oder Du nimmst das letzte weg.

Wenn Du nur mit den Vornamen arbeitest - kannst Du 100% ausschließen, dass Du in einer Gruppe zwei Kinder mit gleichem Vornamen hast?
   \\\|///      Hoffe, geholfen zu haben.
   ( ô ô )      Grüße, André aus G in T  
 ooO-(_)-Ooo    (Excel 97-2016)
Antwortento top
#8
(15.05.2015, 17:07)schauan schrieb: Hallöchen,

also, ich kann mich bezüglich der Folgen vom Sortieren nur wiederholen. Wenn Du die Namen per Formel sortiert in die Mai-Tabelle holst und ein Kind fällt weg oder kommt dazu, passen mit großer Wahrscheinlichkeit die ganzen Einträge nicht mehr. Es sei denn, dass nächste Kind heist Zwenja ... und kommt ans Ende der Liste oder Du nimmst das letzte weg.

Wenn Du nur mit den Vornamen arbeitest - kannst Du 100% ausschließen, dass Du in einer Gruppe zwei Kinder mit gleichem Vornamen hast?

Das mit dem Sverweis war nur so eine Idee. Ich stehe ja selbst gerade auf dem Schlauch wie ich das in den 4 Listen hinbekomme. In den 4 Tabellen müssen die Namen nicht sortiert werden obwohl für die Angestellten halt einfacher ist das jeweilige Kinde zu finden. In meiner Tabelle wo alle Kinder egal welch Gruppe aufgeführt werden sollten diese schon sortiert werden sonst brauche ich stunden. Mit welcher funktion kann ich die 4 Gruppen ohne leere Zeilen befüllen lassen?
Antwortento top
#9
Hi

probier mal, die Sortierung erfolgt aber nur über die Sortierung in 'Aktive Mitglieder'. Die Formeln dann jeweils nach unten ziehen

für die Allgemeine Essensliste in Mai!A5:
Code:
=WENNFEHLER(INDEX('aktive Mitglieder'!$B$4:$B$63;KKLEINSTE(WENN('aktive Mitglieder'!$H$4:$H$63="A";ZEILE($1:$60));ZEILE(A1)));"") ==> Abschließen mit STRG_SHIFT-ENTER

Gruppe1 12:30Uhr:
Code:
=WENNFEHLER(INDEX('aktive Mitglieder'!$B$4:$B$63;KKLEINSTE(WENN(('aktive Mitglieder'!$H$4:$H$63="A")*(TEXT('aktive Mitglieder'!$I$4:$I$63;"hh:mm ""Uhr""")="12:30 Uhr");ZEILE($1:$60));ZEILE(A1)));"") ==> Abschließen mit STRG_SHIFT-ENTER

Gruppe1 13:00 Uhr
Code:
=WENNFEHLER(INDEX('aktive Mitglieder'!$B$4:$B$63;KKLEINSTE(WENN(('aktive Mitglieder'!$H$4:$H$63="A")*(TEXT('aktive Mitglieder'!$I$4:$I$63;"hh:mm ""Uhr""")="13:00 Uhr");ZEILE($1:$60));ZEILE(A1)));"") ==> Abschließen mit STRG_SHIFT-ENTER

Gruppe2 12:30Uhr
Code:
=WENNFEHLER(INDEX('aktive Mitglieder'!$B$4:$B$63;KKLEINSTE(WENN(('aktive Mitglieder'!$H$4:$H$63="A")*(TEXT('aktive Mitglieder'!$J$4:$J$63;"hh:mm ""Uhr""")="12:30 Uhr");ZEILE($1:$60));ZEILE(A1)));"") ==> Abschließen mit STRG_SHIFT-ENTER

Gruppe2 13:00Uhr
Code:
=WENNFEHLER(INDEX('aktive Mitglieder'!$B$4:$B$63;KKLEINSTE(WENN(('aktive Mitglieder'!$H$4:$H$63="A")*(TEXT('aktive Mitglieder'!$J$4:$J$63;"hh:mm ""Uhr""")="13:00 Uhr");ZEILE($1:$60));ZEILE(A1)));"") ==> Abschließen mit STRG_SHIFT-ENTER
Grüße,
Winny
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Winny für diesen Beitrag:
  • Daniel Albert
Antwortento top
#10
Servus, sieht richtig gut aus. Muss es morgen mal in Ruhe ausprobieren aber bis jetzt keine Leerzeilen und es werden die Namen je nach gruppe und Uhrzeit eingetragen, cool

Großes DANKE
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste