Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Arbeitszeitkonto
#1
Hallo zusammen,

ich möchte mir eine Tabelle für mein Arbeitszeitkonto erstellen. Im Anhang findet ihr auch meinen bisherigen Entwurf. Nun zu meinen Problemen:

1. Gibt es die Möglichkeit, dass sich die Tage dem jeweiligen Jahr automatisch anpassen, d.h. wenn ich am ersten eines Monats den richtigen Wochentag auswähle, sich automatisch alle anderen anpassen und dabei Samstag, Sonntag, Feiertag und Schulferien in verschieden Farben angezeigt werden. Am liebsten wäre mir natürlich ich muss nur das Jahr in der Zelle C1 ändern und alles andere wird automatisch gemacht.

2.Wenn am Samstag gearbeitet wird, dann sollen die geleisteten Stunden direkt auf die Überstunden (Spalte L7 - L37) aufgerechnet werden.

3. Kann ich die Formeln so gestalten, dass feste Werte im Tabellenblatt "Wichtige Daten" stehen, damit sie nicht versehentlich gelöscht werden.

Habe in dieser Datei erstmal nur den Januar bearbeitet und falls sich irgendwelche Formeln verbessern oder vereinfachen lassen, dann bin über einen Hinweis sehr froh. Ich möchte noch weitere Änderungen vornehmen, aber wollte jetzt nicht gleich alles auf einmal machen. Zuerst ein Basisgerüst fertig machen und dann die Feinheiten.

Danke schon mal für eure Hinweise und Ratschläge.


Angehängte Dateien
.xlsm   Zeitkonto 2014 mit Daten.xlsm (Größe: 212,3 KB / Downloads: 17)
Antwortento top
#2
Hallo,

nur zu Deiner Info, die angezeigten Downloads waren nur erfolglose Versuche! Sad

Gruß Uwe
Antwortento top
#3
Ich würde die Datei gerne nochmal in gepackter Form anhängen, aber finde die Option jetzt nicht. Muss ich diese Thema schließen und ein neues aufmachen oder kann auch beim antworten irgendwo eine Datei anhängt werden?
Antwortento top
#4
Hallo,

das geht auch beim Antworten.

Unterhalb des Antwortfensters und oberhalb des Buttons 'Antwort absenden' gibt es einen Abschnitt Anhang in dem links über den Button 'Durchsuchen...' deine Datei auswählst und rechts über den Button 'Anhang hinzufügen' hochladen kannst.
Gruß
Peter
Antwortento top
#5
Hi,

eröffne bitte keinen neuen Beitrag, sondern antworte statt über "Schnellantwort" über den Button "Antwort" unter dem letzten (momentan diesem von mir geschriebenen) Beitrag.

Dort hast Du die Option "Anhang"...
Überlegen macht überlegen
Gruss aus dem schönen Hunsrück
_______ Klaus-Martin _______
Antwortento top
#6
15Hallo zusammen,

die Datei ließ sich bei mir problemlos öffnen. Hier mal eine überarbeitete Version, allerdings aus Zeitgründen nur im Ansatz. Die Hilfsspalten sind eigentlich überflüssig, das könnte man alles in Formeln integrieren.
Warum das eine .xlsm ist, ist mir nicht klar, es gibt ja keine Makros.


Angehängte Dateien
.xlsm   Zeitkonto 2014 mit Daten.xlsm (Größe: 218,03 KB / Downloads: 15)
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#7
Hallo, hier hat jemand ein ähnliches Problem..:

http://ms-office-forum.net/forum/showthr...p?t=316805
cu Jörg eine Rückmeldung wäre ganz reizend XL2010, XL2016
Antwortento top
#8
Hallo,

verbesserte Version:


Angehängte Dateien
.xlsx   Zeitkonto 2014 mit Daten.xlsx (Größe: 189,9 KB / Downloads: 24)
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste