Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Arbeitsmappe als Copy speichern
#1
Hallo zusammen,

habe wieder etwas neues .
Ich würde gerne folgendes realisieren.
  1. Wenn Ich die Mappe bearbeite und auf speichern drücke sollte die Mappe wieder komplett leer als Vorlage zur Verfügung stehen.
  2. Dann sollte wie bei "speicherort wählen" ein VBA zur Verfügung stehen um den gleichen Ordner anzuwählen um eine gespeicherte Arbeitsmappe zu öffnen
mal Schauen was möglich ist.


Angehängte Dateien
.xlsm   2015-03-28_Test speichern.xlsm (Größe: 25,86 KB / Downloads: 4)
Antwortento top
#2
Hallo wavemaster,

Zitat:Wenn Ich die Mappe bearbeite und auf speichern drücke sollte die Mappe wieder komplett leer als Vorlage zur Verfügung stehen

und warum speicherst du die leere Datei nicht direkt als Excelvorlage?
Gruß ConnySmile
_______________________________________________________________

Die Summe der Intelligenz auf unserem Planeten ist konstant, aber die Bevölkerung wächst!
Antwortento top
#3
Hi,

(28.03.2015, 11:00)coemm schrieb: und warum speicherst du die leere Datei nicht direkt als Excelvorlage?

genau, und nach dem Speichern die Vorlage per Makro öffnen.

Aber warum Du dann in Schritt 1 die Mappe als Leermappe haben willst, wenn Du im Schritt 2 sowieso eine andere öffnen willst, ist mir ein Rätsel.
Du kannst doch gleich nach dem Speichern den "Datei Öffnen"-Dialog aufrufen und benötigst den Schritt mit dem Leerformular gar nicht.
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste