Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Anfänger Frage: Wenn-Und Formel
#1
Hallo zusammen,
sorry aber ich kriege e einfach nicht hin in meinem Alter..

Ich versuche:

Wenn A1 größer = 10, und B1 = leer, dann A1+10, ansonsten A1+20

Wenn(B1="";A1+10;A1+20)

Wie kann ich hier zusätzlich prüfen ob A1 größer als 10 ist ?

Danke

Herzliche Grüße
Herbert Knaus
Antwortento top
#2
Hola,

im Betreff hast du es doch schon geschrieben - UND.


Code:
=wenn(und(A1>=10;B1="");A1+10;A1+20)

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#3
Hallo,

Zitat:sorry aber ich kriege e einfach nicht hin in meinem Alter..

Dann musst Du entweder unter 6 oder über 110 sein, damit das zählt!


Code:
=wenn(und(b1="";a1>=10);A1+10;A1+20) (Beginnerversion)
=a1+20-(B1="")*(a1>=10)*10 (AdvancedUserVersion)
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#4
Hallo Edgar, hallo steve1da,

zu meinem 100. Geburtstag habe ich noch etwa 35 Jahre. Ich lerne Excel damit ich fit bleibe in meinem Alter.
Danke für die Lösung. Es funktioniert.

Wenn mir ein weiteres Mal geholfen werden könnte wäre es wunderbar aber es ist komplizierter:

Wenn A1 größer = 10, und B1 = leer, dann A1+10, ansonsten A1+20
oder
Wenn A1 kleiner = 10, und B1 = leer, dann A1+20, ansonsten A1+10

Also andersrum.


Herzliche Grüße

Herbert Knaus
Antwortento top
#5
Hola,

dann versuch doch mal anhand unserer Formeln (Beginnerversion) den ODER-Fall selber zu erarbeiten ;)

Gruß,
steve1da
Antwortento top
#6
(27.05.2015, 09:22)steve1da schrieb: Hola,

dann versuch doch mal anhand unserer Formeln (Beginnerversion) den ODER-Fall selber zu erarbeiten ;)

Gruß,
steve1da

Hallo steve1da,

die Schwierigkeit ist in der Knüpfung der oder-und.
Wenn ich ein Und und Oder haben will gestaltet sich das problematisch.

=wenn(und(b1="";a1>=10);A1+10;A1+20)

wäre dann

wenn (und(b1="";a1>=10);A1+10;A1+20)  oder  (und(b1="";a1<=10);A1+20;A1+10)


=wenn(oder(und(b1="";a1>=10);A1+10;A1+20);(b1="";a1<=10);A1+20;A1+10)

Läuft auf einen Fehler.
Antwortento top
#7
Hola,

was soll denn da auch sinnvolles bei rauskommen?

Bei einer ODER Verknüpfung prüfst du, ob verschiedene Bedingungen vorkommen. Wenn ja, wird ein Ergebnis ausgegeben. Deine Formeln haben aber jeweils ein anderes Ergebnis.


Gruß,
steve1da
Antwortento top
#8
Hallo,

wenn das eine einzelne neue Formel sein soll, dann sieht das genauso aus, wie schon beschrieben.

Sollten die beiden Formeln aber kombiniert werden, wirft das Ganze aber doch jetzt ein Problem auf.

1. Hast Du mit diesen beiden Bedingungen:

Zitat:Wenn A1 größer = 10
Wenn A1 kleiner = 10
eine Überschneidung, da beide Male = als Kriterium gilt

2. Was passiert im sonst-Fall, da laufen die Bedingungen gegeneinander?


Code:
=A1+WENN(B1="";WENN(A1>=10;10;20);WENN(A1>=10;20;10))
Gruß
Opa Edgar

Meine Antworten sind freiwillig und ohne Gewähr!
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Antwortento top
#9
Guten Abend Edgar,

tut mir leid, dass ich erst jetzt antworten kann, ich war bei meinem Enkel und bin seit gerade eben zu Hause an meinem Excel-Programm.

Ich habe mich anscheinend missverständlich ausgedrück. Ich bitte um Entschuldigung.

Wenn A1 leer ist, dann nehme B1 ansonsten nehme meinen maximalen Wert von c1 bis E1
Oder
wenn B1 leer ist, dann nehme A1 ansonsten den minimalen Wert von C1-E1

Wenn(A1="";B1;Max(C1:E1)
oder
Wenn(B1="";A1;Min(C1:E1)

Wenn(Oder(A1="");...

Wäre prima wenn du mir schreiben könntest, wie ich beide WENN-Formeln mit einem ODER verknüpfen könnte.

Liebe Grüße
Antwortento top
#10
Hola,

und nochmal, wenn auch von mir, deine Sonst-Bedingungen widersprechen sich! Das wird so nix.

Gruß,
steve1da
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste