Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert werden. Die von diesem Forum gesetzten Cookies werden nur auf dieser Website verwendet und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies aus diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Absolute und relative Bezüge
#1
Hallo miteinander,

jetzt bin ich total verwirrt… Huh

Ich arbeite mit vielen Verknüpfungen und habe bisher beim verknüpfen jeweils die Spalte und die Zeile mit einem $-Zeichen fixiert.
Jetzt habe ich den Test gemacht und in meiner verknüpften Tabelle je eine Spalte und eine Zeile zwischengefügt. Nachdem ich dies getan hatte hatten sich in meiner Ausgangstabelle die Bezüge nicht verändert und somit auf die falschen Zellen zugegriffen (je eine Zeile und eine Spalte nach rechts bzw. unten).
Gerade eben habe ich aus meinen Tabellen alle Dollarzeichen, die in einer Formelverknüpfung enthalten sind entfernt. Das war aber auch falsch, weil der Versuch wie oben schief gegangen ist.

Kann ich überhaupt verhindern, dass bei einem Einfügen von einer Spalte oder Zeile die Verknüpfungen heil bleiben?
Antwortento top
#2
Hi Veve,

Zitat:jetzt bin ich total verwirrt…

ich auch, denn ich weiß jetzt nicht, wo genau du ein Problem hast. Ausgehend von deiner Beschreibung habe ich folgenden Test durchgeführt:

Tabelle 1 ==> händisch eingetragen
Tabelle 2 ==> mit absoluten Bezügen auf Blatt 1

Tabelle1

AB
12a
24b
36c
48d

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Tabelle2

AB
12a
24b
36c
48d
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A1=Tabelle1!$A$1
B1=Tabelle1!$B$1
A2=Tabelle1!$A$2
B2=Tabelle1!$B$2
A3=Tabelle1!$A$3
B3=Tabelle1!$B$3
A4=Tabelle1!$A$4
B4=Tabelle1!$B$4

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Nun in der Zieltabelle Spalten und Zeilen eingefügt. Und das ist das Ergebnis:

Tabelle2

ABC
12a
2
34b
4
56c
6
78d
Formeln der Tabelle
ZelleFormel
A1=Tabelle1!$A$1
C1=Tabelle1!$B$1
A3=Tabelle1!$A$2
C3=Tabelle1!$B$2
A5=Tabelle1!$A$3
C5=Tabelle1!$B$3
A7=Tabelle1!$A$4
C7=Tabelle1!$B$4

Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8

Das passt doch - durch das Absolut-setzen holt sich dein zweites Tabellenblatt die Daten dort, wo du sie ursprünglich angefordert hast.
Gruß Günter
Misserfolg ist eine Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.
(Henry Ford) http://www.sprueche-zum-nachdenken.eu
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an WillWissen für diesen Beitrag:
  • veve
Antwortento top
#3
Vielen Dank!
Dann setzte ich jetzt überall wieder meine Dollarzeichen ein! Ich glaube mit Apfel + T kann ich bei Mac schneller arbeiten.

Liebe Grüße
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste