Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Die Updates sind abgeschlossen. Bitte meldet eventuelle Bugs und Auffälligkeiten im entsprechenden Forum.
Sollte das Loginfenster nicht sichtbar sein, ist es unten links. Entweder Ihr loggt Euch dort ein oder löscht den Browsercache und versucht es noch einmal.


Abschaltung der Numlook-Taste durch VBA
#1
Hallo Excelfreunde,

ich habe seit Office 2010 das Problem, dass mir die Numlook-Taste ab und zu durch Excelmappen mit VBA-Code abgeschaltet ist und somit der Zahlenblock nur noch auf die Steuerbefehle (Pfeiltasten) reagiert.
Ich habe keinerlei Abschaltbefehle in den Codes.

Wer hatte auch schon dieses Problem und wie kann ich es beheben?
Für eure Gedanken danke ich euch schon im voraus.
Es ist nicht genug, zu wissen. Man muss es auch anwenden.
Es ist nicht genug, zu wollen. Man muss es auch tun.
Antwortento top
#2
Moin,

gemäß deinem ersten Satz in der Signatur ...
Mr. Goo hilft dir gewiss weiter, wenn du diese Stichworte eingibst:
excel vba numlock
Wegen der Makros in den Mappen solltest du nach SendKeys suchen ...

Gruß
Günther
Antwortento top
#3
Hallo Heinz,

ja, SendKeys wird der Übeltäter sein.

Gruß Uwe
Antwortento top
#4
Hallo Günter, hallo Uwe,

vielen Dank für euren Hinweis, es sind die sendkeys.

Nur will ich mit folgendem code

Private Sub Worksheet_SelectionChange(ByVal Target As Range)
If Target.Address = "$D$3" Then Range("A13").Value = 1

Set myRange = Application.Union(Range("J17:J27"), Range("J3"))
If Not Intersect(Target, myRange) Is Nothing Then
Application.SendKeys ("%{Down}")
End If
End Sub

nach der Eingabe in einer Zelle im Bereich I17:I26 beim Wechsel auf die danebenliegende Zelle in Spalte J
eben das entsprechende Dropdownmenü aufklappen lassen, was die Eingabe einfacher macht.
Gibt es einen VBA-Befehl der mir die Num-Taste in diesem Code wieder einschaltet?

Denn das Abschalten erfolgt nicht immer.
Es ist nicht genug, zu wissen. Man muss es auch anwenden.
Es ist nicht genug, zu wollen. Man muss es auch tun.
Antwortento top
#5
Hallo Heinz,

per API lässt sich der Status der NUM-Taste abfragen und gegebenenfalls aktivieren.
Siehe NUM-Lock ein/ausschalten

Gruß Uwe
[-] Folgende(r) 1 Benutzer sagt Danke an Kuwer für diesen Beitrag:
  • Heinz Ulm
Antwortento top
#6
Hallo Uwe, vielen dank,

das muss ich mal in einer ruhigen Minute probieren.
Es ist nicht genug, zu wissen. Man muss es auch anwenden.
Es ist nicht genug, zu wollen. Man muss es auch tun.
Antwortento top
#7
Hallo, die Tabelle der Code ist auch interessant...hier
vielleicht ist was dabei
Antwortento top
#8
Hallo Heinz,

hier mal eine Lösung von einem VB/VBA-Spezialisten, von dem ich sehr viel lernen durfte
https://www.dropbox.com/s/ec4l7rn3a5fjhsg/numlock.xls
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

[Bild: schulbild3.jpg]
Antwortento top
#9
Hi Peter,

Schmittis Umsetzung ist doch auch nichts anderes.

Gruß Uwe
Antwortento top
#10
Hallo Uwe,

ich habe nicht geschimpft und auch nichts Unkeusches behauptet.

Ich wollte lediglich dem Heinz eine funktionierende Lösung zum Testen bieten.
Das Ganze ist ja schließlich nicht mehr ganz so trivial wie das Programmieren einer Schleife oder sowas.
________________________________________________________________________
wer aufgibt, ohne es versucht zu haben, gibt einfach nur auf!

[Bild: schulbild3.jpg]
Antwortento top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste